Bilder Verkaufen Online

Verkaufen Sie Bilder online

Alle Smartphone-Nutzer können Bilder verkaufen. Verkaufen Sie Bilder Der Kunde wird per E-Mail über die Online-Galerie benachrichtigt. Über die Zugriffsdaten gelangt der Kunde in die Online-Bildergalerie und kann seine ausgesuchten Bilder online einkaufen. Automatische Erinnerungs-E-Mails informieren den Auftraggeber immer frühzeitig vor Ablauf eines Bonusses oder einer Auftragsdauer und steigern so die Kundenmotivation für schnellere und grössere Aufträge.

In einem angeschlossenen Foto-Labor können die bestellten Bilder auch in professioneller Qualität erstellt und sofort an Ihre Auftraggeber versendet werden. Photographen wissen um die Gefahren von Bilddiebstahl im Intranet. Die Bilder in Vollauflösung für die automatisierte Auftragsbearbeitung sind zudem vor externen Zugriffen in blockierten Web-Verzeichnissen gesichert. Durch die vielen zusätzlichen Varianten, wie z.B. Boni, Direkt-Download, Coupons usw., kann ich ganz unkompliziert noch mehr Umsätze erwirtschaften.

Dabei wurde ein spezielles Verfahren für Photographen konzipiert. Das alles mit viel Bequemlichkeit für meine Gäste und großer Zeiteinsparung für mich und meine Mitabeiter! Seit über 20 Jahren arbeite ich als People-Fotograf und habe viel über den Absatzmarkt und das Einkaufsverhalten meiner Kundschaft gelernt.

Über die Jahre wurde ein Verfahren entwickelt, das die Zufriedenheit der Konsumenten fördert und dem Photographen gute Verkaufszahlen bringt.

Verkaufen von Bildern

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shop Membership Basic inklusive eines Käuferschutzes von jeweils bis zu 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in Deutschland und Österreich mit dem Trusted Shop-Siegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe bis zu je 20.000 durch den Käufer geschützt (inkl. Garantie), für 9,90 pro Jahr inkl. MwSt. bei einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die KÃ?uferschutzfrist pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 3.913 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Jahre.

Vorgangsweise" Vorgehensweise

Profifotografen müssen ihre Bilder online verkaufen, aber auch Amateure können daran denken, mit ihren großartigen Bildern eine kleine Geldsumme zu erwirtschaften. Sämtliche online gestellte Bilder müssen von ausgezeichneter Bildqualität sein. Sobald Sie wissen, wie man online Bilder verkaufen kann, können Sie Ihre künftigen Snapshots ganz auf das Online-Angebot konzentrieren.

Mach gute Bilder. Besonders im Ferienaufenthalt machen Amateurfotografen unglaubliche Bilder von Exoten, die sich zu Haus gut verkaufen. Die Bilder sollten von höchster Bildqualität, Bildschärfe und ohne störenden Hintergrundeindruck wie Menschen oder Abfall sein, damit sie für den professionellen Einkäufer von Interesse sind. Recherchieren Sie die Typen von Bildern, die derzeit gut online sind.

Gehen Sie Ihre eigenen Bilder nach diesen Gesichtspunkten durch und machen Sie weiter nach diesen Vorbildern. Richten Sie sich Ihren eigenen Online-Platz auf den entsprechenden Unterseiten ein. Laden Sie Ihre Bilder schrittweise hoch, damit sie auf der Website der Werbeagentur erscheinen. Gut ausgebildete und renommierte Werbeagenturen haben einen großen Kundenkreis, der sich bald auch um Ihre Bilder kümmern wird.

Treten Sie einer Mikroaktiengesellschaft bei, damit Sie Ihre Bilder gleich online verkaufen können. Auch diese Startups nehmen Bilder von Laien auf und ermöglichen Ihnen einen idealen Eintritt in die Online-Verkaufswelt. Verbesserte Bilder bedeuten auch mehr Umsatz und Nachfragen. Verbessern Sie sowohl die künstlichen als auch die technischen Eigenschaften Ihrer Bilder, um Ihren Umsatz zu steigern.

Mehr zum Thema