Silikon Kuchenform

Siliconkuchenform aus Silikon

Odne Engel Baby Silikon Form Gumpaste. Die Silikon-Backformen haben den großen Vorteil, dass der Kuchen fast ohne vorherige Schmierung der Form hergestellt werden kann. Silikon-Form: Die elastische Kuchenform für den Kucheneinsatz | Kuchenform Nach vielen Jahrhunderten, in denen hauptsächlich Naturmaterialien wie Metalle, Keramiken oder Lacke für Tortenformen eingesetzt wurden, fanden die innovativen Silikon-Tortenformen ihren Weg in Bäckereien auf der ganzen Welt. Von dort aus wurden sie in der ganzen Schweiz hergestellt. Die Silikon-Backformen haben den großen Vorzug, dass der Keks nahezu ohne vorherige Schmierung der Gießform hergestellt werden kann.

Die flexible OberflÃ?che erleichtert das Herunterfallen der Kekse, die sich leicht mit den Finger eindrÃ?cken lassen.

Der weitere Vorteil von Siliconformen besteht darin, dass kaum Kleberückstände auftreten und die Säuberung daher problemlos ist. Aber eine Kuchenform aus Silikon hat nicht nur Vorteile: Bei konventionellen Einlegeformen, vor allem bei eingebrannten Gießformen mit Emaillebeschichtung, ist das Einlegeergebnis viel knackiger. Torten, die in Siliconformen gebacken werden, haben in der Regel eine relativ weiche Oberflächenbeschaffenheit, deutliche Linien sind nicht so leicht zu erkennen.

Bei Flüssigteigen Teige kann sich die große Formflexibilität als ungünstig herausstellen, da der Käsekuchen leicht deformiert ist oder austritt. Es gibt keine großen Abweichungen in der Lebensdauer der Forme. Wie herkömmliche Werkstoffe wird auch Silikon als langlebiges Material bezeichnet. Bei sachgemäßer Behandlung sind Silikon-Backformen über viele Jahre haltbar.

Bei der Anschaffung einer Silikonkuchenform ist es wichtig, auf eine gute Verarbeitungsqualität zu achten: Billige Noname Produkte bestehen zum Teil aus minderwertigen Silikonen und können dem Gebäck einen schlechten Beigeschmack verleihen. Außerdem sind diese Formteile kratzempfindlicher, was die Säuberung schwieriger macht. WÃ?hrend einige Hobby-BÃ?cker ihre Siliconformen lieber in der GeschirrspÃ?lmaschine sÃ??ubern, finden andere die Handreinigung besser.

Vor allem Silikone sind Muffinformen, die in vielen unterschiedlichen Formaten und Farbtönen angeboten werden. Besonders vorteilhaft ist hier der spezielle Einsatz von Siliconformen - das Teigmaterial kann leicht aus der Gießform genommen werden -. Auch die köstlichen Schokomuffins können Sie in der Dose zubereiten. Schlussfolgerung: Betrachtet man die Vor- und Nachteile einer Silikonform, so erkennt man rasch, dass diese Formvariante einer Kuchenform eine nützliche Erweiterung für den häuslichen Gebrauch sein kann.

Das einfache Entnehmen des Teigs und die rasche Säuberung sind die großen Vorteile der Siliconform. Diejenigen, die ihre Torten knackig mögen, sind besser daran gewöhnt, eine Metallform zu verwenden.

Mehr zum Thema