Reuther Bad

Das Reuther Bad

Wohlfühleffekt Machen Sie die Arbeitszeit noch variabler. Manchmal waren die Entwürfe sehr unübersichtlich, weil man da war und manchmal nicht. Dann ging man an anderen Kolleginnen und Kollegen vorüber und jagte immer wieder die Information. Gemäß dem Leitspruch ist gut, kontrolliert ist besser, man durfte immer weniger selbständig agieren oder sogar entscheiden.

Gern wurde auch mal vor dem zusammengestellten Team unten gemacht. Es fühlte sich nicht so an, als würde mein Chef ehrlich mit mir reden. Sie sind sympathisch, man kommt gut mit einander aus und macht sogar private Erlebnisse. Im Grunde genommen ein sehr aufregendes E-Commerce-Umfeld, in dem die Menschen gern neue Sachen ausprobieren und niemand Angst hat, das ausgezahlte Kapital in die Hände zu bekommen.

Oft hat man jedoch das Bedürfnis, dass man sich bewußt vor der Information zurückhält, um sich selbst zu bereichern. Ich selbst sah jedoch keine Differenzen im Verhältnis zu den alten Mitmenschen. So hatte der Oberer seine Lieblingsmitarbeiter, die auch gern ermutigt und gedrängt wurden. Feste Arbeitszeit von 8.30 bis 18 Uhr oder von 9.00 bis 17.30 Uhr.

Mehrarbeit wird hier und da gemacht, aber es gibt keine Möglichkleit. Das Unternehmen hat nach aussen ein gutes Erscheinungsbild und kümmert sich auch viel darum. Ob man dem Bild innerlich entspricht oder nicht, liegt in der Verantwortung des Managers. Manch einer schaut sich nur an und vergisst, dass es auf dem Weg zu uns Kolleginnen und Kollegen gibt.

In gewisser Weise habe ich das Bedürfnis, wie ein einsamer Kämpfer zu sein und habe immer das Bedürfnis, dass mein Gruppenleiter bewusst keine Information weiterleitet, weil er dann von der Geschäftsleitung als der Täter betrachtet wird. Aber einige Leute haben das Bedürfnis, eher gegen dich als mit dir zu sein. Es gibt nicht viele alte Kolleginnen und Kollegen. Sehr viele.

Schließlich geht es dem Unternehmen offenbar gut, wie der Fahrzeugpark des Managements aufzeigt. Äußerst strenge Arbeitszeit und keine Möglichkeiten zur Reduzierung von Mehrarbeit. Sie sind mit der Abholung beschäftigt und am Ende des Jahrs werden alle geleisteten Arbeitsstunden ersatzlos ausfallen. Auf der Außenseite des Unternehmens wird alles getan, um wie ein Top-Unternehmen zu dastehen. Der Freizeitbereich ist aufgrund langer Werktage und sehr starrer Arbeitszeit sehr begrenzt.

Arbeitszeitflexibilisierung sowie Auf- und Abbau von Mehrarbeit.

Mehr zum Thema