Kleidung für Dicke Männer

Bekleidung für fette Männer

Ein guter Stil und geschmackvolle Kleidung ist keine Frage der Größe. Qualitativ hochwertige Herrenmode in großen Größen - attraktive Optik für übergroße Herren. Herrenmode für fette Männer Im vorliegenden Leitfaden finden Sie eine kleine Hilfe bei der Kombination von Kleidung für Männer, die etwas kleiner und/oder größer sind. Ganz am Anfang möchte ich Ihnen die wohl einfachste Spitze nennen, die vertikalen Bänder. Die horizontalen Linien machen Sie weiter, während die vertikalen Linien das Gegenstück sind.

Von oben nach unten verlaufende Leisten bringen den oberen Körper nicht als Ganzes zum Vorschein, sondern sind in viele kleine Bereiche unterteilt und daher weniger weitflächig.

Dabei ist die Streifenbreite im Untergrund. Wenn Sie also mehr als ein Kleidungsstück zur Wahl haben, wählen Sie das Kleidungsstück mit den meisten breiten Bändern, da hier die Wirkung am stärksten ist. Das ist für einige von euch, die sich mit Männermode beschäftigen, sicher nichts Neuartiges, aber dieser Kunstgriff ist wahrscheinlich der wirkungsvollste von allen.

Allerdings muss es nicht immer Ringel sein, bei Maschenware ist es von großem Nutzen, wenn die Konstruktion senkrecht ist. Aber auch verschiedenfarbige Hüllen wirken. Es ist am besten, die Oberbekleidung etwas weiter zu schneiden, um den oberen Körperbereich zu dehnen. Zahnspangen gliedern den Unterkörper in drei Bereiche, so dass er nicht als Ganzes gesehen wird und enger erscheint.

So ist der Eindruck vergleichbar mit den Ringel. Wenn Sie Zahnspangen kaufen, sollten Sie darauf achten, dass die Zahnspangen nicht zu schlank sind, denn das würde Ihnen nicht zusagen. Selbstverständlich sind Zahnspangen kein Alltagszubehör, gehören nicht in jeden Lebensalltag und sind daher nur bedingt vonnutzen. Wenn du den Korpus so groß und lang wie möglich aussehen lässt, kannst du einen simplen Trick anwenden.

Somit agiert der Organismus als Ganzes und nicht als zwei Teilbereiche, der Übergangsbereich von den Füßen zum Oberorgan ist nicht abgetrennt und daher nicht unmittelbar sichtbar. Gleiches trifft auf dicke Beinchen und weiße Hose zu. Starke Männer nehmen idealerweise eine bootcut Jeanshose oder eine Straigth Leg Jeanshose, um die Hüfte weniger kräftig zu unterstreichen.

Einen fatalen Irrtum, den viele Männer machen, ist das Anziehen von breiten Plattenkleider, um den ganzen Organismus oder die Füße zu bedecken, denn gerade das ist es, was das Ganze zerstört. Aufgrund des Schlabber-Looks sieht man nur etwas weiter aus und kann sich damit keinen großen Vorteil verschaffen. Wählen Sie also Kleidung, die nicht fest sitzt, aber trotzdem etwas frische Luft hat.

In dem Wissen, dass der Korpus enger erscheint, wenn er in mehrere Teile geteilt wird und der Korpus als Ganzes grösser erscheint, kann bereits mit kleinen Dingen Erfolg erzielt werden. Wenn Sie Ihre Weste öffnen, gliedert sich Ihr Unterkörper wieder in drei Teile, wie bei Strumpfhaltern und Ringel.

Sie sollten natürlich darauf achten, dass das Bekleidungsstück unter der Sakko nicht den gleichen Schatten hat wie die Sakko. Du siehst zwanglos aus und du siehst schlanker aus. Auf diese Weise können Sie Ihre Aufmerksamkeit mit einer farbenfrohen Kappe oder einem kontrastreichen Tuch von Ihrem eigenen Leib auf andere Gegenstände richten. Mit diesen Tips & Trickchen können Sie rasch kleine Fortschritte erzielen, sind aber natürlich nicht die richtige Wahl, wenn Sie sich in seinem Organismus unangenehm fühlen.

Mehr zum Thema