Indien Lebensmittel

Indische Lebensmittel

Indien: Import von Lebensmitteln und Trinkwasser Hallo, ich flüge am Sonnabend nach Bangluru und wundere mich, ob es gestattet ist, Essen (nur Snacks wie Kekse, Gummibären usw.) und Trinkflaschen in den abgefertigten Gepäckstück zu bringen? Die Ebene einiger Leute hat immer noch Angst vor Höhen im Weinkeller...

. In Indien gibt es eine Welt zwischen Wissenschaft und Arbeit. Zuvor bin ich schon einmal nach Indien mit Trinkflaschen in meinem gecheckten Gepäck gereist.

Die Ebene einiger Leute hat immer noch Angst vor Höhen im Weinkeller.... Auf meiner Reise nach Indien hatte ich immer mehrere Trinkflaschen dabei (meistens eine im Reisegepäck und zwei im Handkoffer, wenn ich nicht gleich etwas zu trink. Das ist völliger Unsinn. Es gibt in Indien immer und überall etwas Trinkwasser zu kaufen) und ich hatte auch Bonbons und einmal als Souvenir Nutella im Reisegepäck.

Ich hatte den Zusammenhang bereits festgestellt, aber es war mir nicht ganz klar, ob die gesamte Palette aller Lebensmittel den selben Restriktionen unterworfen ist. Es macht mir mehr Sorgen, dass ich der Sauberkeit des indischen Wassers nicht wirklich traue. Die @voxy sagte: "Ich bin besorgter, dass ich der Sauberkeit des indischen Wassers nicht wirklich traue.

Allerdings denke ich nicht viel über den Rat, etwas Trinkwasser im Reisegepäck mitzunehmen, das bei der ersten Sicherheitsüberprüfung nicht durchkommt. Die Ebene einiger Leute hat immer noch Angst vor Höhen im Weinkeller.... In das aufgegebene Gepäck will sie auch das Leitungswasser stellen...... Achten Sie auf geschlossene Fläschchen, dann können Sie etwas Trinkwasser auftanken.

Ich hatte nirgendwo in Indien irgendwelche Macken. Du kannst sowieso kein Trinkwasser für die ganze Fahrt einnehmen. Nun, ich habe die Befürchtung, dass ein findiger Geschäftsmann die verbrauchten Fläschchen so mit Leitungswasser füllt und versiegelt, dass es nicht bemerkt wird. Im Falle von Reisegepäck würde ich mit Leerflaschen durch die Sicherheitsüberprüfung gehen, da es nach der Überprüfung inzwischen in Frankfurt flächendeckend Wasserzapfanlagen gibt.

Doch dann habe ich noch die Möglichkeit, mit dem sauberen Trinkwasser nach Indien zu gelangen.

Mehr zum Thema