Babysachen Nähen Schnittmuster

Baby Dinge Nähmuster

Gerne nähte ich ihm eine Zwergenmütze (so das Baby natürlich ;)) ). Gratis Baby-Handschuhe Handbuch | Stick & Style ♥ Durch eine praktische Schnur können Sie unsere magischen Babyhandschuhe nicht mehr loswerden und ziehen sie ganz unkompliziert durch die Ärmel der Jacke. Es gibt wieder ein freies Muster zum Download.

Zunächst müssen Sie unser Gratis-Pattern hier downloaden (um es im neuen offenen Browserfenster "Rechtsklick" mit der Mouse auf das Foto und Auswahl "Speichern unter...." herunterzuladen).

Über die Abdeckung kann die Grösse etwas verändert werden, so dass der Handgelenkhandschuh gut wachsen kann. Schneiden Sie die Musterteile entlang der Linie aus. Im Zuschnitt ist bereits eine Nähzugabe von 0,7 cm enthalten. Es gibt zwei getrennte Teile, eines für das Obermaterial und eines für das Innenmaterial. Auf der Außenseite verwenden wir Baumwollgewebe und auf der Innenseite einen weiche Nicky-Stoff, um die Schutzhandschuhe warm zu halten.

Zusätzlich benötigen Sie ein ca. 1 Meter langes Kabel, das am Aussenhandschuh befestigt wird. Markieren Sie die Lage der Schnur auf Ihren geschnittenen Teilen des Oberstoffs mit einem kleinen Schnitt. Um zu verhindern, dass etwas verrutscht, befestigen wir die Schnur, bevor wir sie zunähen. Du kannst auch das Ende der Schnur etwas flacher aufbügeln.

Ziehen Sie die Schnur an Ihren Handschuhen an, wie auf dem Foto gezeigt. Nähte straffen die Schnur mit einer Kurzfalz. Dieser Nahtabstand muss kleiner als 0,7 Zentimeter von der Schneidkante sein, da er später von aussen sichtbar wäre. Jetzt legen Sie das Pendant auf Ihren Handschuh, die wunderschönen Gewebeseiten sind im Inneren.

Du hast das Kabel auf der rechten Schiene hängen lassen. Dieser gerade Abschnitt verbleibt beim Nähen zunächst offen. Auf der gestrichelten Markierung im Foto sehen Sie, wo Sie nähen müssen. Jetzt machen wir das auch mit dem zweiten Handgelenk und dem anderen Ende der Schnur. Auch diese werden von links nach rechts übereinander verlegt (mit den wunderschönen Stoffrändern im Inneren) und festgenagelt.

Das Nähen erfolgt entlang der Route. Drehen Sie nun den äußeren Handschuh um und legen Sie ihn in den inneren Handschuh. Wir setzen die noch geöffneten Ränder zusammen und lassen eine kleine Drehöffnung (diese brauchen wir zum Drehen und zum Aushängen der Schnur). Schließen Sie die Linie mit einem Nahbereichsaufmaß von 0,7 cm zusammen. Die Entfernung zwischen Nadelpenetration und Schneide ist gleich der Nähteinstellung.

Mehr zum Thema