Kleine Einbauküche mit Elektrogeräten

Elektrische Geräte in einer kleinen Einbauküche

Elektrogeräte (Herd, Backofen,...) Selbstverständlich haben wir diesen kleinen Typ von Kühlgerät in unserem Sortiment.

Küchenzeile, Einbauküche, Einzelküche & Kochnische

Wofür steht eine Kochnische und was ist eine Einbauküche? Generell kann zwischen Einbau- und Aufbauküchen differenziert werden. Die Einbauküche besteht aus untereinander vernetzten Einzelelementen. Die Einzelteile umfassen unter anderem Haushaltsschränke (Küchenunterschränke und Küchenaufsätze), die Küchenarbeitsfläche, elektrische Geräte und die Haushaltsfront inklusive Tragegriff. Modulare Küchen sind individuelle Küchenelemente, die einzeln aufgestellt werden können.

Diese Website unterscheidet, wie bereits in diesem Beitrag angesprochen, nicht zwischen den Bezeichnungen Einbauküche und Kochnische und vermeidet somit Verständigungsprobleme. Mit den Kücheneinheiten der Einbauküche wurden ab der Jahresmitte 1940 die bis dahin in den alten Bundesländern vorherrschenden Modulküchen ersetzt. In Küchen oder Kücheneinheiten sind alle Einzelteile untereinander vernetzt.

Das hat den Vorzug, dass alles rein äußerlich zusammenpasst und eine solche Konstruktion platzsparend ist. Wandschränke und Unterbauten sorgen für ausreichend Lagerraum in der Pantry. Das hält die KÃ?che klar und Ã?bersichtlich. Lineare Küchentüren werden in der Regel als Küchenlinien bezeichne. Ähnelt die Form der Wohnküche einem "U" oder einem "L", wird der Ausdruck Einbauküche öfter gebraucht.

Das Element einer Küche ist in seinen Abmessungen genormt. Aber auch Pläne für eine Küche mit einer Bearbeitungstiefe von 45, 65 und manchmal 70 cm werden mit den dazugehörigen Elektrogeräten durchgesetzt. Die Einbauküche gibt es, wie bereits gesagt, in eckiger Ausführung in L-Form oder in U-Form. L-förmige Küchentische sind für die Integration einer Ecke und eines Tisches geeignet.

Diese haben den Vorzug, dass die gesamte Wohnküche auf kürzestem Weg und in kurzer Zeit erreichbar ist. Bei einer U-förmigen Wohnküche können mehrere Menschen komfortabel miteinander auskommen. Sämtliche Küchemöbel einer Einbauküche werden zusammen mit den bestehenden Elektrogeräten in eine geschlossene Fassade eingebaut und in der Regel durch eine Arbeitsfläche miteinander in Verbindung gebracht.

Ein Möbelproduzent kann durch die Formatanpassung der Küchemöbel nach DIN-Normen effektiv und kostengünstig Geld einsparen, so dass Kücheneinheiten günstiger sind als z.B. speziell von einem Tischler gefertigte Küchlein. Ein Küchenblock* hat den Vorzug, dass er keinen großen Planungsaufwand erfordert. Zusammengehörende Faktoren machen die Wahl leichter, damit die große Selektion nicht zur Qual wird.

Natürlich ist die Wahl der verwendeten Werkstoffe, Formate und Farbtöne sowie der Elektrogeräte begrenzt. Mit einem Küchenblock können Sie die Einzelteile so anordnen, wie es Ihnen am besten passt. Der Anspruch an eine Einzelküche unterscheidet sich erheblich von dem einer ganzen Familien. Bei der kleinsten Kochvariante handelt es sich um die Einzel- oder Kleinküche.

Die Variantenpalette reicht von der unkomplizierten Erstausstattung bis hin zur Komplettküche mit Kühl- und Spülbecken, Kleinherd und Abzugshaube. Durch die sehr geringe Baugröße fügt sich eine Einzelküche in jede kleine Küchenzeile ein. Damit ist es besonders für finanziell schwache Studierende und Einpersonenhaushalte sowie für die Unterkunft in einem kleinen Firmensitz prädestiniert.

Zudem fehlt in Dachgeschosswohnungen und Altbauten teilweise der nötige Raum für eine großzügige Wohnküche. Die Nutzung einer Miniaturküche ist daher auch hier von Vorteilen. Es enthält alles, was für eine gute Küchenarbeit notwendig ist - eine Küchenspüle, einen Kocher, einen Kühlschrank und einen Küchenschrank. Geschirrspüler mit einer Arbeitsbreite von 45 cm sind für eine Einzelperson völlig ausreichend.

Bei vielen Küchenmöbelherstellern gibt es zusätzliche Einbauten. Damit sie leicht einen Ort in einer schmalen Ein-Zimmer-Wohnung findet. Aber natürlich kann es auch als Kücheneinheit in einem geräumigen Wohnzimmer verwendet werden. Die Kücheneinheiten sind, wie bereits im Beitrag Kücheneinheit vs. Einbauküche beschrieben, Kompaktkücheneinheiten und damit für kleine Raumgrößen ausgelegt. Die Küchenblocks beinhalten alle Küchenelemente, wie sie auch in der Einbauküche und/oder der Kochzeile zu sehen sind.

Du erhältst eine fertige Kueche, die grösstenteils montiert ist.

Mehr zum Thema