Sportgeschäft Deutschland

Online-Sportgeschäft Deutschland

Als Sporthandelsunternehmen mit klarem Fokus auf den Breitensport kaufen wir auch im Internet unter sporthaus.de:

Das Footballshop für Fußballschuhe, Fußballkleidung, Fans

Nicht nur der Fussball ist bei uns ein großes Schlagwort, sondern natürlich auch alles, was du sonst noch für das Fitnesstraining benötigst, wie z.B. Lauf- oder Fitnesscremes. Nicht zuletzt offerieren wir Ihnen auch einen Fan-Shop mit den gewohnten Fan-Artikeln aus der BRD, den Auslandsligen sowie den Nationalteams.

  • Haeufigkeit des Sportes in der freien Zeit

Anhand dieser Statistiken lassen sich die Ergebnisse einer Befragung in Deutschland über die Frequenz des Freizeitsports in den Jahren 2014 bis 2017 nachvollziehen. 2017 gab es in Deutschland rund 11,57 Mio. Menschen, die mehrfach in der Woche sportlich aktiv waren. VuMA ( "Consumption and Media Analysis") gibt Aufschluss über mehr als 1000 Handelsmarken und über fast alle in den Massenmedien angebotenen Produkte.

Ausgehend von den Ergebnissen der Untersuchung werden Nutzungs- und Einkaufsverhalten, Mediennutzungsgewohnheiten und -verhalten der 14-Jährigen und Älteren in der Bundesrepublik Deutschland erhoben. Gesundheitsfördernde Maßnahmen und regelmäßiges körperliches Training sind unerlässlich im Umgang mit überflüssigem Fett und um etwas Gutes für die eigene Lebenssituation zu tun. Gerade in den vergangenen Jahren gewannen zudem vermehrt Fachthemen rund um die eigene Tauglichkeit und die Bundesbürger besuchten wieder häufiger Tanz- und Fitnessstudios rund um den eigenen körpereigenen Fitnessbereich in hervorragender Umgangsform.

Spaziergänge und Spaziergänge sind neben Fitness und Workout die populärsten Sportaktivitäten in Deutschland. Es gibt ähnliche Beweggründe für den sportlichen Einsatz bei Mann und Frau, die von der Sportart als notwendigem Gleichgewicht von beruflichem Streß bis hin zur Befolgung des Trends zum Leistungssport variieren. Viele Deutsche nutzen das Ende des Arbeitstages gern zum Sporttreiben und zur Integration des Sports in den Arbeitsalltag trotz eines arbeitsreichen Terminkalenders.

Weitere Sportstatistiken finden Sie auch auf unserer thematischen Seite zu den populärsten Disziplinen in Deutschland und z.B. zum Sportvereinsdossier in Deutschland. Anhand dieser Zahlen lassen sich die Ergebnisse einer in Deutschland durchgeführten Befragung zur Frequenz des Freizeitsports in den Jahren 2014 bis 2017 nachvollziehen. 2017 waren in Deutschland rund 11,57 Mio. Menschen mehr als einmal pro Woche sportlich aktiv.

VuMA ( "Consumption and Media Analysis") gibt Aufschluss über mehr als 1000 Handelsmarken und über fast alle in den Massenmedien angebotenen Produkte. Ausgehend von den Ergebnissen der Untersuchung werden Nutzungs- und Einkaufsverhalten, Mediennutzungsgewohnheiten und -verhalten der 14-Jährigen und Älteren in der Bundesrepublik Deutschland erhoben. Gesundheitsfördernde Maßnahmen und regelmäßiges körperliches Training sind unerlässlich im Umgang mit überflüssigem Fett und um etwas Gutes für die eigene Lebenssituation zu tun.

Gerade in den vergangenen Jahren gewannen zudem vermehrt Fachthemen rund um die eigene Tauglichkeit und die Bundesbürger besuchten wieder häufiger Sport- und Kraftschulen rund um den eigenen körpereigenen Fitnessbereich in hervorragender Umgangsform. Spaziergänge und Spaziergänge sind neben Sport und Training die populärsten Sportaktivitäten in Deutschland.

Es gibt ähnliche Beweggründe für den sportlichen Einsatz bei Mann und Frau, die von der Sportart als notwendigem Gleichgewicht von beruflichem Streß bis hin zur Befolgung des Trends zum Leistungssport variieren. Viele Deutsche nutzen das Ende des Arbeitstages gern zum Sporttreiben und zur Integration des Sports in den Arbeitsalltag trotz eines arbeitsreichen Terminkalenders.

Weitere Sportstatistiken findest du auch auf unserer thematischen Seite zu den populärsten Breitensportarten in Deutschland und zum Beispiel zum Beispiel zum Sportvereinsdossier in Deutschland. Erhebungszeitraum 2014 bis 2017 Altersklasse ab 14 Jahren Spezielle Merkmale der deutschsprachigen Population Typ der Erhebungen Persönliche Interviews Notizen und Bemerkungen Angaben zur Grundgesamtheit: Angaben zur Gesamtstichprobe: Die gezeigten Messwerte sind auf folgende Befragungen bezogen: Weitere methodische Auskünfte sind hier abrufbar.

Erhebungszeitraum 2014 bis 2017 Altersklasse ab 14 Jahren Spezielle Merkmale der deutschsprachigen Population Typ der Erhebungen Persönliche Interviews Notizen und Bemerkungen Angaben zur Grundgesamtheit: Angaben zur Gesamtstichprobe: Die gezeigten Messwerte sind auf folgende Befragungen bezogen: Weitere methodische Auskünfte sind hier abrufbar. Detaillierte Angaben zu Ihrem Unternehmenskonto werden wir Ihnen unverzüglich zukommen lassen.

Mehr zum Thema