Günstig shoppen

Die besten Tipps für günstiges Online-Shopping

Günstig shoppen in seinen Lieblings-Onlineshops geht ganz einfach, wenn man weiß, worauf man achten sollte, um sich die besten Schnäppchen zu sichern. Die erste Anlaufstelle in einem Online Shop sollte stets der "Sale"- oder "Outlet"-Bereich sein. Hier finden Sie die aktuell reduzierten Angebote übersichtlich zusammengefasst. Sales finden mittlerweile praktisch das ganze Jahr über statt und sind nicht mehr nur an den klassischen Sommer- und Winterschlussverkauf gebunden. Der Online Händler schafft Platz im Lager, der Kunde kann von zum Teil deutlich reduzierten Preisen profitieren.

Rabatte von 30, 50 oder sogar 70 Prozent sind im Sale möglich. Oftmals handelt es sich dabei auch um Restbestände. So kann die Auswahl beispielsweise bei Kleidung und Schuhen in Sachen Größen und Farben bereits eingeschränkt sein. Daher lohnt es sich, öfter einmal vorbeizuschauen.

Gutscheine nutzen für Extra-Ersparnisse

Einkaufen in Online Shops

Möchte man online besonders günstig shoppen, lohnt es sich, zunächst online nach Gutscheinen für den jeweiligen Shop zu suchen. Mit einem extra Coupon, der einfach während des Bestellvorgangs eingelöst wird, sind verschiedenste Ersparnisse möglich. Je nach Aktion, entfallen mit einem Voucher beispielsweise die Versandkosten, man kann sich über einen Gratis-Artikel als Geschenk zur Bestellung freuen oder man erhält einen extra Rabatt. Dieser kann in Form eines fixen Gutscheinwerts angerechnet werden oder als prozentuale Gutschrift erfolgen. Oftmals sind die Gutscheine dabei an bestimmte Einlösebedingungen gekoppelt, wie etwa einen Mindestbestellwert.

Günstig shoppen
1/1

Es lohnt sich häufig, online nach Gutscheinen für den jeweiligen Shop zu suchen.

Auf jeden Fall sollten Sparfüchse ihren Lieblings-Onlineshops auch in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram folgen. Die entsprechenden Links zu den Social Media Profilen sind meist direkt auf der Shopseite zu finden. Online Händler bieten meist lukrative Aktionen für ihre Follower an. Zudem wird man so als einer der Ersten direkt über neue Angebote und Sales informiert. Eine gute Möglichkeit, stets über die besten und neusten Rabatte informiert zu bleiben ist auch, sich für den kostenlosen Newsletter des jeweiligen Onlineshops anzumelden.

Black Friday und Cyber Monday zum Sparen nutzen

Was in Amerika schon lange gang und gäbe ist, setzt sich auch hierzulande immer weiter durch. Viele Onlineshops praktizieren den Black Friday und Cyber Monday Sale und stellen ihren Kunden dadurch enorm reduzierte Produkte zur Auswahl. Der Cyber Monday Sale findet traditionell an dem auf Thanksgiving folgenden Montag statt und es werden vor allem Elektronikartikel mit satten Rabatten offeriert. Mit dem Cyber Monday wird der Start ins Online-Weihnachtsgeschäft eingeläutet. Black Friday feiert man hingegen am Freitag nach dem amerikanischen Erntedankfest. In den USA ist dies regelmäßig der umsatzstärkste Tag für den Einzelhandel und auch die Onlineshops machen mit und ermöglichen hierzulande ganz besondere Angebote. Alle, die günstig shoppen wollen, sollten sich daher beide jährlichen Termine im Kalender vormerken.

Grundsätzlich sollten Sie insbesondere bei etwas teureren Produkten vor einem Online-Einkauf mehrere Preisvergleichsportale nutzen, um den besten Preis zu finden. Lassen Sie sich die Ergebnisse immer inklusive der Versandkosten anzeigen.

Ein Geheimtipp sind Cashback-Portale, bei denen Sie für das Shopping bei vielen bekannten Online-Händlern Cashback pro Bestellung erhalten.

Mehr zum Thema