Agb Digitale Produkte

Agb-Digital-Produkte

AGB-Digitale Inhalte für den Online-Shop inklusive Widerrufsbelehrung, Datenschutz und Impressum. Es werden alle wichtigen Angaben zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Online-Shops verkauft, gleichzeitig aber auch Software oder digitale Inhalte. Bedingungen für digitale Medieninhalte Wie oft gefragt: Die Gesetzestexte sind natürlich für alle Shop-Systeme passend! Sie sind nicht für den Vertrieb von digitalisierter Ware bestimmt. In diesem Zusammenhang wird auf unser Leistungsangebot "AGB Vertrieb Standard-Software" verwiesen.

Unser elektronischer Text-Konfigurator gibt Ihnen die Gelegenheit, die Gesetzestexte an Ihre individuellen Anforderungen anzugleichen - wir beraten Sie natürlich auch gerne.

Für eine individuelle Anpassung der Gesetzestexte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Binden Sie die Gesetzestexte über unsere AGB-Schnittstelle 3. 0 per Knopfdruck in Ihren Online-Shop ein. Unser automatisches System stellt dann sicher, dass die Dokumente bei jeder Gesetzesänderung zeitnah aktualisiert werden, ohne dass Sie etwas unternehmen müssen. Darüber hinaus überprüfen wir Ihre Gesetzestexte mehrmals am Tag auf etwaige Fehler.

Darin enthalten ist eine Rechtsbetreuung, die eine permanente rechtliche Sicherheit für die Gesetzestexte gewährleistet. Dazu gehören beispielsweise die Befreiung von Gebühren für eine Verwarnung aufgrund unserer Gesetzestexte und die Befreiung von Rechtsstreitigkeiten im Rahmen unserer Gesetzestexte. Da wir die Dynamiken des Online-Handels verstehen, können wir Ihnen ein Höchstmaß an Transparenz und Kontrolle bei der Verwendung unserer Gesetzestexte bieten: Sie können unseren AGB-Wartungsservice zu jeder Zeit auf monatlicher Basis auflösen.

Die Gesetzestexte dürfen nach der Beendigung auf unbestimmte Zeit weiterverwendet werden. Mit dem Ratingsystem ShopsVote können Händler die Güte ihres Online-Shops durch verlässliche und ernsthafte Bewertungen ihrer Kunden aufzeigen. Das Evaluierungssystem ist für unsere Kunden kostenlos.

AGBs Digitalprodukte

Auf der vorgenannten Webseite hat der Besteller die Wahl und Bestellung von Produkten. In diesem Fall wird dem Kunden für jedes Produkt eine eigene Produktbezeichnung auf der entsprechenden Webseite zur Verfügung gestellt. Auf der Webseite kann der Käufer auf die gewünschte Ware klicken. Sie werden in einem elektronischen Einkaufskorb erfasst und der Käufer bekommt am Ende seines Kaufs eine Aufstellung der Produkte zum Gesamtpreis.

Für digitale Produkte gilt in Deutschland ein eingeschränktes Rücktrittsrecht. Der Widerrufsanspruch des Bestellers endet verfrüht, wenn der Besteller mit der Leistungserbringung mit seiner ausdrücklichen Einwilligung vor Ende der Widerrufsfrist angefangen hat oder der Besteller diese selbst vorgenommen hat (z.B. gilt das Widerrufsrecht nicht für Verträge: zur Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Art nicht für eine Rückgabe in Frage kommen (z.B. E-Books, Downloads, Softwares etc.).

Für digitale Produkte besteht in Deutschland ein eingeschränktes Rücktrittsrecht. Zu den Listenpreisen zum Bestellzeitpunkt gemäß den Angaben auf den Internet-Seiten. Versandkostenfrei, da digitale Produkte nicht versandfähig sind! Da E-Books, Filme, Programme und andere digitale Produkte als Download-Dateien oder per E-Mail verschickt werden, entstehen keine Kosten.

Mehr zum Thema